Baumaßnahmen im Kinder- und Jugendkrankenhaus

Zurzeit finden im Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT Maßnahmen für den Bau des DIAKOVERE HENRIKE Mutter-Kinder-Zentrum AUF DER BULT statt. Es kombiniert Geburtshilfe und Neugeborenenmedizin in einem Perinatalzentrum höchster Versorgungsstufe mit innovativen Konzepten, bei denen eine ganzheitliche Betreuung der Familien im Mittelpunkt steht. Dazu haben sich die DIAKOVERE Häuser Henriettenstift und Friederikenstift mit dem Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT zusammengeschlossen. Auf der freien Fläche vor dem Kinder- und Jugendkrankenhaus wird ein Neubau entstehen, der mit dem bestehenden Gebäude verbunden wird.

Aktuell werden in einem ersten Bauabschnitt innerhalb des Kinder- und Jugendkrankenhauses einzelne Bereiche wie z.B. Intensivstation, Tagesklinik, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neugeborenenmedizin verlagert. Auch der Haupteingang des Kinder- und Jugendkrankenhauses wurde deswegen dauerhaft verlegt. Er ist nun 50 Meter weiter links vom ürsprünglichen Eingang, bitte folgen Sie der Beschilderung. Die Gebäude, in denen die verschiedenen Ambulanzen und Abteilungen untergebracht sind, sind nun über einen Farb-Code zu finden. Nachdem Sie über den neuen Haupteingang das Basement des Haupthauses betreten haben, erhalten Sie an der Information weitere Hilfe.   

Mehr zum Projekt auch auf www.henrike-hannover.de

Neues Bettenhaus

2017 wurde das komplett renovierte Bettenhaus wieder in Betrieb genommen. Diese Filme zeigen die sanierten Flure und Patientenzimmer sowie eine Außenansicht des Gebäudes.   

(Quellenangabe: studio architec)

(Quellenangabe: studio architec)