Anästhesie, Kinderintensiv- und Notfallmedizin

Unsere Schwerpunkte

Die 16 Ärztinnen und Ärzte und 36 Pflegekräfte der Abteilung Anästhesie, Kinderintensiv- und Notfallmedizin werden von zwei Medizinischen Fachangestellten unterstützt und sind für drei klinische Bereiche zuständig:

  • Die perioperative anästhesiologische Versorgung aller Früh- und Neugeborenen, Säuglinge, Kinder und Jugendlichen vor, während und nach den jährlich etwa 5000 Operationen und diagnostischen Eingriffen sowie von Schwangeren zur geplanten Kaiserschnittentbindung (Sectio) bei besonderer kindlicher Risikokonstellation.
  • Die intensivmedizinische Versorgung von jährlich etwa 500 Säuglingen, Kindern und Jugendlichen jenseits des Neugeborenenalters, in Kooperation mit den pädiatrischen und operativen Abteilungen, inkl. der Schwerbrandverletztenversorgung sowie der intrathekalen Baclofentherapie, der kardiorespiratorischen Polygrafie und der Heimbeatmungsanpassung.
  • Die Unterstützung der notfallmedizinischen Versorgung und Fortbildung sowie die Stellung des innerklinischen Notfallteams des Kinder- und Jugendkrankenhauses AUF DER BULT sowie die notärztliche Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeugs (NEF) 3 der Berufsfeuerwehr Hannover (alternierend mit den Krankenhäusern der Henrietten- und Friederikenstiftung und dem Vinzenzkrankenhaus).