Psychosoziale Elternberatung

Zum interprofessionellen Medizinkonzept der Neonatologie AUF DER BULT gehört eine speziell ausgebildete psychosoziale Elternberatung. Sie steht Ihnen als Ansprechpartner von Montag bis Freitag zur Verfügung. Das Leben mit Ihrem zu früh geborenen Kind oder auch kranken Neugeborenen stellt Sie als Familie vielleicht unerwartet vor eine besondere Lebenssituation, die mit Verunsicherung, Ängsten und Sorgen verbunden ist. An dieser Stelle möchten wir Sie gemeinsam mit dem Team der Pflegekräfte und Ärzte unterstützen und auf dem Weg mit Ihrem Kind begleiten. Unsere Gesprächsangebote dienen der Information, Entlastung und Orientierung. Sie beginnen zum Teil schon vor der Geburt und reichen, wie ein roter Faden, bis zur Entlassung Ihres Kindes nach Hause. Sie gestalten sich immer individuell und sind auf Sie und ihre Fragen abgestimmt.

Wir sind ein speziell ausgebildetes Berater-Team mit psychosozialem Schwerpunkt.
Wir möchten

  • Müttern, Vätern und anderen Angehörigen in der Zeit des stationären Aufenthaltes Ihres Kindes beratend und begleitend zur Seite stehen
  • Sie als kontinuierliche Ansprechpartner in der schwierigen Zeit unterstützen und mit unseren Angeboten helfen und entlasten 
  • die Eltern-Kind Beziehung so früh wie möglich fördern
  • den Übergang und die Entlassung in die häusliche Situation mit vorbereiten

Wir bieten

  • Begleitung, Beratung und Unterstützung für Familien mit extrem kleinen Frühgeborenen oder schwerkranken Neugeborenen 
  • Gesprächsangebote über den gesamten stationären Aufenthalt
  • Hilfe bei der Anpassung an die neue Lebenssituation
  • Vermittlung zur Seelsorge, zum Sozialdienst und anderen hilfreichen Netzwerkpartnern

Mittlerweile belegen viele standardisierte Studien, dass sich dieser Einsatz lohnt. Die gesundheitliche Entwicklung der Kinder ist besser, die Kompetenz und Sicherheit der Eltern gilt als gestärkt, und die Familien können früher nach Hause entlassen werden. Der gemeinsame Bundesausschuss fordert in seinen Qualitätsrichtlinien diese Begleitung mittlerweile auch fest ein. Wir möchten die Familien von Frühgeborenen verlässlich auf diesem individuellen Weg begleiten!

So lernen wir uns kennen: Wenn Sie als Risikoschwangere stationär im Perinatalzentrum Hannover bzw. in der Neonatologie AUF DER BULT aufgenommen werden, besuchen wir Sie gerne und stellen Ihnen unser Angebot vor. Sie können auch jederzeit einen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

Kontakt Psychosoziale Elternberatung Neonatologie

Leitung Christine Lorenz-Wiegand
Mobil: 0151 - 57 36 17 43
E-Mail: elternberatung-neonatologie[at]hka.de

Sprechzeiten: Montags bis freitags von 9 uns 15 Uhr und nach Vereinbarungen.