Thomas Fritsch

Oberarzt  Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Seit 2012 Oberarzt  der Abteilung  für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Leitung der Kinderstation und der KJP-Tageskliniken in Hannover und Celle

Weiterbildungsermächtigung

Ausbildung:
  • 1984-1987 Studium Psychologie, Universität Bielefeld
  • 1987-1993 Studium Humanmedizin (Georg-August-Universität Göttingen, Medizinische Hochschule Hannover)
  • 1994-1996 Facharztweiterbildung Neurologie (MHH, Henriettenstiftung Hannover)
  • 1996-1999 Facharztweiterbildung Psychiatrie (Klinik für Psychiatrie der Landeshauptstadt  Hannover)
  • Seit 1999 AUF DER BULT - Facharztweiterbildung, Traumatherapie, EMDR
  • 2004 – 2008 Weiterbildung Systemische Familientherapie und Beratung (Institut für systemische Therapie und Beratung e.V. Weinheim)