Dr. Burkhard Neuhaus

Chefarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Ausbildung:
  • Studium der Medizin, Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
  • Pädiatrie an der Kinderklinik der Medizinischen  Hochschule Hannover (MHH)
  • Facharztausbildung zum Kinder- und Jugendpsychiater und Psychotherapeuten an der Niedersächsischen Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Hildesheim
  • Tagesklinik Minden der Kinder- und Jugendpsychiatrie Lippe/Salzuflen
  • Oberarzt der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie am Kinderkrankenhaus auf der Bult, Hannover
  • Aufbau/ Entwicklung/Leitung von Akutstation, Kinderstation und Tagesklinik
  • Ausbildungen in Verhaltenstherapie, Familientherapie, Psychotraumatherapie, EMDR, Suchtmedizin
  • 2005 bis 2010 Leitender Oberarzt mit eigenverantwortlich geleitetem Bereich
  • seit August 2010 Chefarzt der Abteilung (Kollegiale Chefärztliche Leitung der Abteilung, gemeinsam mit Hon.Prof. Dr. Christoph Möller)
Mitglied in wissenschaftlichen Gesellschaften:
  • Mitglied der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie
  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Leitenden Klinikärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie e. V.
  • Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit (Gaimh)
  • The European Society for Traumatic Stress Studies (ESTSS)

Weiterbildungsermächtigt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie.

Durchführung und Supervision von Gutachten für strafrechtliche, sozialrechtliche, familienrechtliche und vormundschaftsrechtliche Fragestellungen.

Berufsbegleitendes Studium zum MBA Gesundheitsmanagement der FH Osnabrück