Endokrinologie

PD Dr. Sabine Heger

Wir diagnostizieren und behandeln voll- sowie teilstationär das gesamte Spektrum der Hormonerkrankungen von Kindern und Jugendlichen.

Im Einzelnen sind dies:
  • Wachstumsstörungen
  • Störungen der Hirnanhangsdrüse
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Störungen des Knochenstoffwechsels
  • Pubertätsstörungen
  • Störungen der Nebenniere
  • Störungen der Geschlechtsentwicklung

Zur Terminvereinbarung für eine ambulante Vorstellung erreichen Sie Prof. Dr. Sabine Heger im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Kinder- und Jugendmedizin an der Georgstraße 46 unter Tel.-Nr. 0511 32 00 73.

Schwerpunkt der grundlagenwissenschaftlichen Arbeit von Frau Prof. Dr. Heger ist die Pubertätsforschung. Die Arbeitsgruppe nimmt darüber hinaus Teil an multizentrischen Anwendungsbeobachtungen zur Verwendung von Wachstumshormon und klinischen Forschungsprojekten insbesondere zur gestörten Pubertätsentwicklung.

Unsere Abteilung ist zertifiziertes Ausbildungszentrum für den Erwerb der zusätzlichen Weiterbildung Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie nach den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaften Pädiatrische Endokrinologie und Pädiatrische Diabetologie der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin.